Beste Tauchsäge mit Führungsschiene im Test – 2021

Handwerker, die gerne im Eigenheim arbeiten, sind meist mit guten Geräten ausgestattet. Eine passende Tauchsäge kann bei zahlreichen Heimarbeiten von Vorteil sein. Wer Balken oder Bretter aus Holz passend zuschneiden möchte, kann dies in verschiedenen Formen und Stärken erledigen.Die Schnitttiefe liegt bei den meisten Tauchkreissägen bei über 5,5 Zentimeter. Das bedeutet, dass Bretter mit einer Höhe von 5,5 Zentimeter ohne Probleme durchsägen kann.

 

Die Vorteile von Führungsschienen und Absaugvorrichtungen

In der Regel werden die Tauchkreissägen mit einer Führungsschiene geliefert. Diese ermöglicht es, dass besonders gerade Schnitte vollzogen werden. Mit Hilfe der Führungsschiene ist es möglich, dass die Säge entlang der Schiene zum Beispiel über ein Brett läuft und hier entsprechend einen Schnitt vollzieht. Hilfreich sind Führungsschienen zum Beispiel dann, wenn Türen gekürzt werden sollen.

Aktuelle Tauchsäge Bestseller

Bestseller Nr. 1
scheppach Tauchsäge mit Führungsschiene PL55 ( Tauch-Kreissäge 1200W, Schnitttiefe 55mm, Sägeblatt Ø160mm, 24 Zähne, Schrägstellung mit Kippschutz für Schnitte von 0 bis 45° )
  • erstklassige Ergebnisse: Der leistungsstarke 1200 Watt Motor sorgt im Zusammenspiel mit dem federgeführten Spaltkeil für einen ungehinderten und präzisen Tauchschnitt
  • Eine Schnitttiefe von 55mm ermöglicht den Zuschnitt und Anpassungsarbeiten an den meisten Türgrößen
  • Vielfältig: Die Handkreissäge PL55 ist ideal für harte Naturhölzer, Spanplatten, Sperrholz, selbst MDF und doppelseitig beschichtete Platten
  • splitterfreie Kanten: Dank des Splitterschutzes kann auch bei furniertem Holz mit Schattenfugen bis 16mm gearbeitet werden
  • Im Lieferumfang ist die Tauchsäge PL55, 2x 700m Führungsschiene inkl. Schienenverbinder und Kippschutz
AngebotBestseller Nr. 2
Bosch Kreissäge PKS 66 AF (mit Führungsschiene, 1600 Watt, im Karton)
  • Kreissäge PKS 66 AF mit Führungsschiene - Kraft und Präzision bei geraden Schnitten
  • Schafft auch präzise, lange Schnitte durch die mitgelieferte Führungsschiene
  • Sauberes Arbeiten, da 80% der Späne in der mitgelieferten CleanSystem Box gesammelt werden
  • Nutzbar mit Kreissägeblättern mit einem Nenndurchmesser von 190mm
  • Lieferumfang: PKS 66 AF, CleanSystem Box, CutControl, drei Führungsschienenelemente (je 35cm lang), Speedline Wood-Sägeblatt (Durchmesser 190mm), Parallelanschlag, Karton (3165140477901)
AngebotBestseller Nr. 3
Güde Set TS 57-1400 KE Tauchkreissäge, 1400 W, 230 V, Blau, Rot
  • Netzspannung: 230 V
  • Frequenz: 50 Hz
  • Variable Schnittgeschwindigkeit für materialgerechte Arbeiten
  • Stufenlose Schnitttiefenbegrenzung
  • Motorleistung (P1): 1400 W
Bestseller Nr. 4
Makita Tauchsäge mit Führungsschiene und Makpac, SP6000J1
  • Handkreissäge mit Eintauchfunktion
  • Inkl. Führungsschiene und MAKPAC 4
  • Winkelverstellung von -1° bis +48° (Hinterschnittfunktion)
  • Winkelschnelleinstellung für -1°, 22,5° und Schnellvorwahl von 45° oder 48° als maximalen Kippwinkel
  • Leerlaufdrehzahl: 2.000-5.800 min -1
Bestseller Nr. 5
Einhell Tauchsäge TE-PS 165 (1.200 Watt, werkzeuglose Einstellung bei Schnitttiefe + Neigungswinkel, hochwertiges Hartmetall-Sägeblatt, Sägeblattarretierung)
  • Die Einhell Tauchsäge TE-PS 165 ist ein 1.200 Watt starker Alleskönner, wenn präzise Schnitte in unterschiedlichsten Materialien erfolgen sollen: ob Holz, Paneelen oder Kunststoffe
  • Das hochwertige Hartmetall-Sägeblatt arbeitet sich kraftvoll durch Materialien bis zu einer Schnitttiefe von bis zu 56 mm (bei 90° ohne Schiene). Selbst im schrägen Schnitt bis zu 45° sind Tiefen bis zu 42 mm (ohne Schiene) möglich
  • Auch im randnahen Einsatzbereich sind saubere Schnitte garantiert. Für geradlinige Arbeitsergebnisse sorgt der Parallelanschlag. Schnitttiefe und Neigungswinkel sind dabei werkzeuglos und unkompliziert einstellbar
  • Die Sägeblattarretierung erlaubt einen leichten Wechsel des Sägeblatts. Das Sichtfenster sorgt für eine bessere Sicht im Schnittbereich. Dank des Staubsaugeradapters bleibt der Arbeitsplatz sauber
  • Für noch mehr Präzision sorgt das separat erhältliche Führungsschienensystem. Spezielle Plastikhalter sind für die Feinjustierung der Führungsschiene gedacht

Mit Hilfe der Schiene lässt sich ein perfekter Schnitt ermöglichten, der frei aus der Hand auf keinen Fall so gut gelingen würde. Ein weiteres Leistungsmerkmal bei Tauchkreissägen ist die Möglichkeit, dass ein Staubsauger angeschlossen werden kann. Das bedeutet, dass man während des Betriebes der Säge die anfallenden Späne bereits absaugt und somit so gut wie keinen Schmutz durch den Schnitt verursacht. Generell ist ein Großteil der Tauchsägen mit einer solchen Vorrichtung ausgestattet. Bei einigen Modellen werden sogar Adapter aus Kunststoff mitgeliefert, die dafür sorgen, dass verschiedene Staubsaugermodelle angeschlossen werden können.

Mit der Tauchsäge können zum Beispiel Tauchschnitte durchgeführt werden, wie man sie z.B. beim Aufbau einer Küche benötigt. Das bedeutet konkret, dass man z.B. einen Schnitt für das Kochfeld machen kann, oder aber auch für die Spüle. Arbeiten dieser Art lassen sich mühelos mit der Tauchsäge vollziehen, die sich deutlich von der klassischen Handkreissäge unterscheidet.

Säge von Einhell

Angebot
Einhell Tischkreissäge TC-TS 2025/2 U (max. 2.000 Watt, Verstellung für Höhe/Neigung des Präzisionssägeblatts, Parallelanschlag, Winkelanschlag +/- 60°, Auflagefläche l./r.)
  • Die Einhell Tischkreissäge TC-TS 2025/2 U ist ein bis 2.000 Watt starker Helfer, das ambitionierten Heimwerkern das Bearbeiten von Massivholz, Holzfaserplatten und ähnlichen Werkstoffen ermöglicht.
  • Die Tischkreissäge ist mit einem Präzisionssägeblatt aus Hartmetall ausgestattet, bei dem sich Höhe und Neigung mit Hilfe der 2-in-1-Verstellung einfach mit einem Handgriff einstellen lassen.
  • Der verbesserte sehr stabile Parallelanschlag ermöglicht problemlos vollkommen exakte Längsschnitte und der Winkelanschlag (+/- 60°) und das neigbare Sägeblatt ermöglichen Gehrungsschnitte.
  • Die Auflagefläche wird durch die stabilen Seitentische noch vergrößert: Links und rechts befinden sich Verbreiterungen für breitere Werkstücke. Das stabile Untergestell hat mit 850 mm eine angenehme Arbeitshöhe.
  • Die Absaugung am Gehäuse und an der Sägeblattabdeckung sorgen bei der Arbeit für einen sauberen Arbeitsplatz. Am Gehäuse ist eine Vorrichtung zum Aufwickeln des Stromkabels vorhanden.

Welche Leistungsmerkmale spielen bei Tauchkreissägen eine Rolle?

Wer auf der Suche nach einer Tauchkreissäge ist, macht sich Gedanken über die verschiedenen Modelle auf dem Markt. Unterschiede gibt es nicht nur beim Preis, sondern vor allem bei der Qualität, beim Zubehör und in den Details der Produkte.

Der Durchmesser des Sägeblattes liegt bei den kleineren Geräten meist bei 160 oder 165mm und ist damit vergleichbar. Dies ist nicht nur für die Arbeiten relevant, sondern auch dann, wenn man Ersatzteile für die Säge kaufen möchte. Wer nicht unbedingt Original Produkte kaufen möchte, sondern Sägeblätter aus dem Zubehör kaufen mag, sollte vorher wissen, welchen Durchmesser er für seine Säge benötigt.

  • Welchen Durchmesser hat das Sägeblatt?
  • Welche Leistung hat das Gerät?
  • Welche Schnitttiefe kann erreicht werden?
  • Wo erhalte ich Ersatzteile?
  • Welches Zubehör steht zur Verfügung?

Was die Leistung der Tauchkreissäge angeht, liegen viele Sägen im Bereich von etwa 1.200 bis 1.400 Watt. Die Unterschiede sind in diesem Bereich nur minimal, so dass es in der Ausführung meist kaum einen spürbaren Unterschied gibt.

Der Testsieger von Festtool wird mit einer Leistung von 1.200 Watt ausgeliefert. Hierbei handelt es sich um das absolute Top Modell, dass auch gerne von professionellen Handwerkern verwendet wird. Gerade Handwerker, die zum Beispiel Parkettarbeiten oder andere Holzarbeiten verrichten, legen sehr viel Wert darauf, mit professionellen Geräten zu arbeiten. Die Säge von Festtool hat den großen Vorteil, dass sie in jedem Fall mit einer Führungsschiene ausgeliefert wird, was für den Profi von Bedeutung ist.

Die maximale Schnitttiefe liegt je nach Modell bei einem unterschiedlichen Wert. Wer einen 90° Schnitt machen möchte, muss mit Schnitttiefen von 55 bis 57mm rechnen. Bei einem Winkel von 45° sind es Schnitttiefen von 40 bis 45mm, die erzielt werden können. Bis auf wenige Millimeter Unterschied sind die Schnitte bei fast allen Modellen gleich tief, bzw. erreichen ein ähnliches Niveau.

Während die leichten Sägen ein Gewicht von knapp über 4 Kilogramm haben, sind die etwas schwereren Sägen bis zu 7kg schwer. Alle Sägen werden vom Hersteller aus in einem Koffer geliefert. Das sorgt dafür, das sie ohne Probleme getragen werden können und vor Dreck und Verunreinigung sowie als auch vor Beschädigungen geschützt sind. Zu den klassischen Beschädigungen bei einer solchen Säge zählt vor allem der Kabelbruch, der häufig auftritt, wenn das Gerät schnell und unsachgemäß verpackt werden soll.

Welche Vorteile bietet der Testsieger Festtool TS 55 REBQ-Plus-FS?

Der Testsieger von Festtool bietet die Möglichkeit, direkt mit einer Führungsschiene zu arbeiten, die sehr leicht zu nutzen ist. Darüber hinaus gibt es bei Festtool für alle Geräte ein umfangreiches Zubehör, dass sehr leicht genutzt werden kann.

Der Sägeblattdurchmesser liegt bei diesem Gerät bei 160mm und die Leistung bei 1.200 Watt. Im Leerlauf liegt die Drehzahl bei üblichen 5.200 Umdrehungen pro Minute. Bei einem 90° Schnitt liegt die maximale Schnitttiefe bei 55mm und bei einem 45° Schnitt liegt sie bei 43mm. Die genauen Unterschiede der einzelnen Festool Tauchsägen, findest du in dem Artikel vom werkzeug-abc.de.

  • Festtool TS 55 REBQ-Plus-FS Profi Tauchkreissäge
  • 1.200 Watt Leistung
  • 160mm Sägeblattdurchmesser
  • Preis ca. 500 bis 600 Euro

Das Gerät liegt sehr gut in der Hand und bietet die Möglichkeit, äußerst präzise Schnitte zu tätigen. Bei der Tauchkreissäge von Festtool handelt es sich in jedem Fall um ein echtes Profigerät, dass von Handwerkern verwendet wird.

Der Preis ist mit rund 500 bis 600 Euro deutlich höher, als es bei einfachen Tauchsägen der Fall ist. Geeignet ist das Gerät vor allem für Personen, die regelmäßig Holzarbeiten durchführen und die zum Beispiel sehr saubere und präzise Ergebnisse benötigen.

Bester Preis und gute Leistung: Die Einhell Tauchsäge TE-PS 165

Der Hersteller Einhell bietet eine Tauchsäge an, die zu einem Prei von unter 100 Euro erworben werden kann. Das Produkt zeichnet sich nicht nur durch einen niedrigen Preis, sondern auch durch besonders gute Leistungsmerkmale aus. Der Sägeblattdurchmesser liegt bei 165mm und die Leistung liegt bei 1.200 Watt. Im Leerlauf liegt die Drehzahl bei 5.200 Umdrehungen je Minute. Bei einem Winkel von 90° kommt man auf eine maximale Schnitttiefe von 56mm. Wenn der Winkel bei 42° liegt, kommt man auf eine maximale Schnitttiefe von 42mm. Das Gerät ist mit einer Staubsaugvorrichtung sowie als auch mit einer Führungsschiene ausgestattet. Für den Transport wird ein eigener Koffer mitgeliefert und das Gewicht liegt bei 6,24 Kilogramm.

  • Einhell TE-PS 165 Tauchsäge
  • 1.200 Watt Leistung
  • 165mm Sägeblattdurchmesser
  • Preis ca. 80 bis 100 Euro

In der Praxis überzeugt die Tauchsäge TE-PS 165 von Einhell nicht nur durch den niedrigen Preis, sondern auch durch das besonders lange Stromkabel. Das bedeutet, dass mit dieser Säge ohne Probleme auch umfangreichere Arbeiten vollzogen werden können, bei denen man etwas mehr Platz und Bewegung braucht. In der Praxis ist die Tauchsäge von Einhell eines der Produkte, das besonders häufig verkauft wird.

Gerade für den Einsatz in den heimischen vier Wänden eignet sie sich, um gute Ergebnisse zu erzielen und dabei einen möglichst geringen Aufwand zu haben. Wer sich für den Hersteller Einhell interessiert wird feststellen oder bereits wissen, dass dieser viele gute Geräte im Sortiment hat. In der Regel handelt es sich um etwas preiswertere Geräte, die jedoch für Hobby Handwerker und Heimwerker meist eine sehr gute Qualität bieten.

Welche Hersteller bieten Tauchsägen an?

Was die Tauchsägen angeht, so ist der Hersteller Festtool einer der bekanntesten auf dem Markt, wenn es um professionelle Geräte geht, die auch von Handwerkern genutzt werden. Ähnlich bekannt sind Hersteller wie Makita und natürlich auch MaFell. Wer sich eher preiswertere Gerät suchen möchte, die dennoch eine gute Qualität liefern und die in jedem Fall einfach zu nutzen sind, sollte auf Einhell oder aber auch Scheppach zurückgreifen. Die Hersteller liefern ordentliche Geräte, die gut funktionieren und einfach zu bedienen sind. Was das Equipment angeht, fehlt es in der Regel an nichts, so dass auch mit den Geräten gut Arbeitsergebnisse erzielt werden können.

Woran merke ich, dass ich ein neues Sägeblatt benötige?

Das Sägeblatt ist der Teil der Säge, der am ehesten dem Verschließ ausgesetzt ist und nach einer gewissen Zeit ersetzt werden muss. Das liegt daran, dass das Sägeblatt irgendwann stumpf wird und nicht mehr richtig funktioniert. In der Praxis merkt man es daran, dass die Säge nicht mehr richtig funktioniert und auch daran, dass zum Beispiel das Holz nicht geschnitten wird, sondern man eine ungerade Schnittkante erzielt.

Ebenfalls kann es möglich sein, dass man erkennt, dass das Holz leicht verkokelt riecht, wenn es geschnitten wird. Das bedeutet konkret, dass die Säge heiß wird und sich durch das Holz brennt und kein klassischer Schnitt vollzogen wird.

Hinweis: Die in diesem Artikel genannten Informationen stammen aus fremden Test-Informationen sowie aus Erfahrungen aus dem Internet, die zuvor sorgfältig recherchiert worden sind.

 

Letzte Aktualisierung am 1.03.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.