Einbruchschutzfolie kaufen – Vorteile, Kosten, Montage

Ein guter zusätzlicher Schutz, wenn ein Einbrecher versucht das Fenster zu zertrümmern oder kaputt zuwerfen. In diesen Fällen bleibt das Glas an der Einbruchschutzfolie kleben und verhindert damit ein schnelles Eindringen in die Wohnung.

Einbruchschutzfolie kaufen – Bestseller & Empfehlungen

Da der Einbrecher diese Folie vollständig zerstören muss und dadurch viel Zeit verliert, lassen viele Diebe von dem Vorhaben ab. Laut Polizei gibt die Überzahl von Dieben nach spätestens 3 Minuten auf, wenn in dieser Zeit kein Eindringen möglich ist. Eine solche Folie erfüllt voll und ganz seinen Zweck und der Kauf so einer Schutzvorrichtung ist ganz gewiss eine lohnende Investition.

Zu beachtende Punkte bei Kauf einer Einbruchschutzfolie

Es sollte immer darauf geachtet werden, dass diese Folien nach DIN EN 356 genormt sind. Nur dann bieten die A1 und P2A Sicherheitsfolien auch guten zusätzlichen Schutz bei Einbruch.
Oftmals versuchen Diebe Griffe an Fenster oder Türe mit einem Brecheisen aufzuhebeln.

  • Da dies in vielen Fällen auf Anhieb nicht gelingt, werden Glasscheiben eingeschlagen. Um dieser Vorgehensweise erfolgreich entgegentreten zu können, bietet eine Nachrüstung mit qualitativ hochwertiger Einbruchschutzfolie zusätzlichen Schutz.
  • Es kostet immer Mühe und Zeit so ein Hindernis zu überwinden. Dabei läuft der Einbrecher Gefahr wegen längerem Zeitaufwand und lauter Geräuschentwicklung, von Nachbarn entdeckt zu werden. Die meisten Diebe treten den Rückzug an und geben ihr Vorhaben auf.

Kosten und Montage

Die Kosten für hochwertige und nach DIN 356 genormten Einbruchschutzfolien belaufen sich bei ca. 30 Euro Materialkosten pro Fenster. Geübte und handwerklich begabte Heimwerker können die selbstklebenden Folien problemlos selbst anbringen.

Wer auf Nummer sicher gehen möchte und eine Selbstmontage scheut, der sollte diese Angelegenheit einen Experten überlassen. In diesem Fall können die Kosten bei bis zu 50 Euro je Fenster betragen, abhängig von Größe und Beschaffenheit.

Beschaffenheit und Vorteile

Die vielfach aufgebauten Folien (A1 und P2A Einbruchschutz nach DIN EN 356) sind selbstklebend und pappen optimal an der Oberfläche Glas. Dadurch erhöht sich die Widerstandsfähigkeit der beschichteten Scheibe kontinuierlich. Dank der strengen Qualitätssicherungsstandard genannter Folien, haben diese folgende Vorteile zu bieten:

Erfolgreiche Abwehr von Einbrüchen

Die erfolgte Gewalteinwirkung wird beim Aufprall von der Glasschutzfolie fast gänzlich aufgenommen. Der durchwurfhemmende Effekt erschwert ein Einschlagen bzw. Durchschlagen erheblich. Genannte Folien sorgen für wirksamen Schutz bei Spontaneinbrüchen, Diebstahl und Vandalismus.Es gibt verschiedenartige Modelle welche auch massiven Einbruchversuchen standhalten können.

Die hochwertigsten Typen von Einbruchschutzfolien bieten zudem Schutz bei Anwendung von Molotov-Cocktails oder Explosionen.

Optimaler Schutz vor Splitter

Ist ein Glasbruch eingetreten, verbleiben Splitter an der Folie kleben. Dadurch sind Schäden oder Verletzungen durch Glassplitterflug nahezu ausgeschlossen.
Somit können diese Folien nicht nur Einbrechern das Leben schwer machen, darüber hinaus bieten sie auch zusätzliche Sicherheit bei Explosionen oder Naturkatastrophen.

Bester Schutz vor Ausbleichung

Produkte von Auslagen in Geschäften, die hinter einer solchen beschichteten Scheibe aufgestellt oder gelagert sind, sind gegen vorzeitige Ausbleichung ausreichend geschützt. Sämtliche Einbruchschutzfolien von Markenherstellern gefertigt, beinhalten einen UV-Schutz, welche aggressive UV-Strahlen aufsaugen.

Praktisch zusätzlich wertvolle Eigenschaften

Um Eigentum vor Diebstahl zu schützen, bietet es sich an Einbruchschutzfolien an Fenstern und Glastüren anzubringen. Erkennbar sind diese Art Folien für Einbrecher dank transparenter Ausfertigung nicht.

  • Der verspiegelte Typ Einbruchschutzfolie Solar mit integrierter Sonnenschutzfunktion sorgt für besseren Wohnkomfort und Raumklima.
  • Soll der genannte Einbruchschutz auf Fenstern zudem auch die Privatsphäre schützen, ist eine Milchglas-Einbruchschutzfolie die optimale Anschaffung.

Wo bietet sich Schutz an

Bei allen gefährdeten Fensterscheiben lohnt die Nachrüstung mit Sicherheitsfolien. An allen Stellen, wo in Gebäuden Fensterscheiben oder Glasfassaden zugegen sind. sichert die auf der Glasfläche gut pappende Einbruchschutzfolie Besitz und Habe.

Vor allem an allen Fenstern und Glastüren im Erdgeschoss anzuraten, praktisch überall dort, wo der Zugang zu Räumlichkeiten für Diebe besonders einfach ist. Selbst im Kellergeschoß lohnt eine Nachrüstung. Bei Terrassentüren erscheint eine Diskussion überflüssig, ob Einbruchschutzfolien angebracht werden sollen oder nicht?

Richtige Montage der Einbruchschutfolie

  • Um Folien richtig anzubringen und damit einen Einbruch zu erschweren, ist anzuraten, genannten Einbruchschutz an der Innenseite Glasscheibe anzubringen.
    Die zumeist selbstklebenden Folien sind für eine Innen Anbringung optimal geschaffen.
  • Diese können leicht und problemlos auf sämtlichen Fenster- und Glasscheiben angebracht werden.

Montage Nassklebeverfahren

Die Aufbringung wird in der so genannten Nassklebebehandlung vollzogen. Vorab die in Frage kommende Oberfläche gründlich saubermachen und mit Gleitmittel besprühen.
Schutzfolie auf der Rückseite Einbruchschutzfolie abziehen und die Rückseite ebenfalls mit Gleitmittel besprühen. Anschließend nasse Folie auf nasse Oberfläche auflegen und in die richtige Position rücken. Zu Schluss mit Kantholz oder von Hand glattstreichen und mit Lappen trockenwischen. Ist eine Weißfärbung vorhanden, verschwindet diese nach wenigen Tagen (Durchtrocknung).

  • Empfehlung: Ein Zuschneiden nach Maß am Glas ist nicht machbar. Daher ist es sinnvoll, vorab die Folie auf genaue Fensternorm zuzuschneiden.

Fazit: Hochwertige Folien dieses Typs, können bei fachgerechter Ausführung schnell, sauber und problemlos montiert werden. Eine Anleitung liegt jeder Lieferung bei.

Bei sachgemäßer Ausführung gewährt der Hersteller eine Garantie von bis zu 10 Jahren. Wer auf Sicherheit Wert legt und Eigentum und Besitz gut schützen möchte, der entscheidet sich für den Erwerb und Einbau einer Einbruchschutzfolie.
Letztendlich bestimmt eine lohnende Investition.

Letzte Aktualisierung am 7.12.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.