Brunnenpumpen Test & Vergleich – Gartenbewässerung – Vergleich, Bestseller & Aktionen

Top 3 Brunnenpumpen – wie Du Gartenbewässerung und Badespaß sensationell günstig machst!

Frühling und Sommer sind deine Lieblingsjahreszeiten? Du liebst es, die freie Zeit in der Natur oder im eigenen Garten zu verbringen und hast sprichwörtlich den „grünen Daumen“? Wenn Du deinen Garten liebst, Pflanzen, Obst und Gemüse pflegen möchtest und Lust auf etwas Badespaß hast, dürfte dein Wasserbedarf nicht gerade gering sein. Wasser für die Gartenbewässerung ist zwar günstiger, als Wasser für den Hausgebrauch, richtig attraktiv wird es jedoch mit dem eigenen Brunnen.

Als Gartenbesitzer solltest Du dir definitiv Gedanken über einen eigenen Brunnen inklusive Brunnenpumpe machen. Letztendlich zahlst Du bei dieser Variante lediglich den Strom, den deine Brunnenpumpe benötigt, um das Wasser zu fördern. Sparfüchse produzieren den Strom für die Brunnenpumpe mit einer Solaranlage sogar selbst.

Über mehrere Jahre kann sich der eigenen Brunnen in deinem Garten definitiv rechnen. Besonders attraktiv wird die Rechnung, wenn Du einen Pool hast, den Du ebenfalls mit Brunnenwasser füllst.

Top 3 Brunnenpumpen – Empfehlungen

 

Tiefbrunnenpumpe 6300l/h 230V 0,8 kW Ø90 mm Tauchpumpe Edestahl Brunnenpumpen sandverträglich
  • Sandverträgliche Tiefbrunnenpumpe
  • Leistung 800W Anschluss DN 90
  • Länge/ Durchmesser: 1001 mm x 90 mm
  • Max. Druck : 6,3 bar
  • Kondensator im Pumpeninneren
Angebot
Einhell Gartenpumpe GC-GP 6538 (650 W, 3,6 bar Druck, 3.800 l/h Förderleistung, Wassereinfüllschraube, Wasserablassschraube, Tragegriff)
  • Praktischer Tragegriff - Mittels des komfortablen Tragegriffs lässt sich die Gartenpumpe einfach und bequem zu jedem Einsatzort transportieren
  • Integrierte Wasserablassschraube - Dank der im Behälter integrierten Wasserablassschraube lässt sich das Restwasser in der Gartenpumpe einfach ablassen - und die Gartenpumpe damit winterfest machen
  • Separate Wassereinfüllöffnung - Die Inbetriebnahme der Gartenpumpe ist durch die separate Wassereinfüllöffnung denkbar einfach
  • Thermischer Überlastschutz - Der thermische Überlastschutz verhindert Überhitzungsschäden am Motor bei hoher Betriebsleistung
  • Ein- und Ausschalter - Einfaches und zentrales Ein- oder Ausschalten der Pumpe ist möglich, was bei Vergleichsmodellen oftmals nur über das Entfernen/ Einstecken des Netzsteckers möglich ist
Angebot
Einhell Hauswasserwerk GC-WW 1046 N (1050 W, 4600 L/h Max. Fördermenge, Max. Förderdruck 4,8 bar, Druckschalter, Manometer, 20 L Behälter)
  • Eine leistungsstarke, selbstansaugende Jet-Pumpe mit 1.050 Watt und 4.600 Liter Förderleistung pro Stunde.
  • Hochwertiges INOX-Pumpengehäuse aus rostfreiem Edelstahl und ein stabiles Metallgewinde sowohl an Saug- als auch Druckseite für eine lange Lebensdauer.
  • Konstanter Druck für einen stets verfügbaren Wasservorrat. Ein wartungsfreier und laufruhiger Elektromotor mit praktischem Ein- und Ausschalter.
  • Ein Stahldruckkessel mit 20 Liter Behältervolumen und gut sichtbarem Manometer. Einfache Inbetriebnahme und einfache Restwasserentleerung.
  • Stabiler Pumpenfuß mit Befestigungsbohrungen.

Brunnenpumpe Test & Vergleich – Aktionen & Bestseller

# Vorschau Produkt Preis
1 Gardena Comfort Tauch-Druckpumpe 6000/5 automatic: Tauchpumpe mit 6.000 l/h Fördermenge, 1.050 W Motor, bis 12 m Eintauchtiefe, Schutz vor Trockenlauf, inkl. 15 m Befestigungsseil (1476-20) Gardena Comfort Tauch-Druckpumpe 6000/5 automatic: Tauchpumpe mit 6.000 l/h Fördermenge, 1.050 W... 380,00 EUR
2 EBERTH 4' Tiefbrunnenpumpe Brunnenpumpe aus rostfreiem Edelstahl, Elektrisch 550W, Durchmesser Pumpe 4 Zoll (10cm), Anschlussgewinde 1 1/2 Zoll, Stromkabel 20m, Förderhöhe max. 43m, mit Schmutzsieb EBERTH 4" Tiefbrunnenpumpe Brunnenpumpe aus rostfreiem Edelstahl, Elektrisch 550W, Durchmesser Pumpe... 169,90 EUR
3 TROTEC TDP 370 E, Tiefbrunnenpumpe, 700 W, pumpt bis zu 5.100 Litern pro Stunde, max. Förderhöhe von 40 Meter , Garten, Heim TROTEC TDP 370 E, Tiefbrunnenpumpe, 700 W, pumpt bis zu 5.100 Litern pro Stunde, max. Förderhöhe... 169,95 EUR
4 EINFEBEN Tiefbrunnenpumpe Tauchpumpe für Brunnen Gartenbewässerung oder Heimgebrauch 0.37kW/0.5hp bis 4.000 l/h Fördermenge Edelstahl Brunnenpumpe Sandverträglich Tauchdruckpumpe 3.4 bar max EINFEBEN Tiefbrunnenpumpe Tauchpumpe für Brunnen Gartenbewässerung oder Heimgebrauch 0.37kW/0.5hp... 129,99 EUR
5 Tiefbrunnenpumpe 3' sandverträglich 6000l/h 230V 750 Watt Brunnenpumpen Tiefbrunnenpumpe 3" sandverträglich 6000l/h 230V 750 Watt Brunnenpumpen 184,26 EUR
6 VEVOR Tiefbrunnenpumpen 0,25 KW, Tauchpumpen 1600 L/h, Tiefbrunnenpumpen Edelstahl 50 Hz, Tiefbrunnenpumpen 80 m Förderhöhe, Brunnenpumpen 76 mm Pumpendurchmesser, 20 m Verbindungskabel Gartenpumpen VEVOR Tiefbrunnenpumpen 0,25 KW, Tauchpumpen 1600 L/h, Tiefbrunnenpumpen Edelstahl 50 Hz,... 95,99 EUR
7 Einhell Tiefbrunnenpumpe GE-DW 1100 N-A (1.100 W, 6.000 l/Std., Automatikfunktion, Trockenlaufschutz, 8-stufiges Laufradsystem, Rückschlagventil, Pumpengehäuse aus Edelstahl) Einhell Tiefbrunnenpumpe GE-DW 1100 N-A (1.100 W, 6.000 l/Std., Automatikfunktion,... 339,95 EUR
8 Yorbay CHJ-1500 25W 1500L/h mit 10m langem Stromkabel Teichpumpe Gartenpumpe für Garten, Teiche, Süß- und Meerwasser (Mehrweg) Yorbay CHJ-1500 25W 1500L/h mit 10m langem Stromkabel Teichpumpe Gartenpumpe für Garten, Teiche,... 35,99 EUR
9 Agora-Tec® at- 3 Zoll Edelstahl Brunnenpumpe Tiefbrunnenpumpe 750W-3.8 mit 30 m Kabel max: 8.5 bar, max: 3800l/h Agora-Tec® at- 3 Zoll Edelstahl Brunnenpumpe Tiefbrunnenpumpe 750W-3.8 mit 30 m Kabel max: 8.5 bar,... 289,95 EUR
10 MSW Tiefbrunnenpumpe Tauchpumpe Brunnenpumpe MSW-SPP32-037 (Fördermenge max.: 3.800 l/h, 370 W, Fördertiefe max.: 39 m, Ø 75 mm, inkl. Schaltkasten, Edelstahl) MSW Tiefbrunnenpumpe Tauchpumpe Brunnenpumpe MSW-SPP32-037 (Fördermenge max.: 3.800 l/h, 370 W,... 169,00 EUR
11 MSW Tiefbrunnenpumpe Tauchpumpe Brunnenpumpe MSW-SPP44-037 (Fördermenge max.: 6.000 l/h, 370 W, Fördertiefe max.: 43 m, Ø 95 mm, inkl. Schaltkasten, Edelstahl) MSW Tiefbrunnenpumpe Tauchpumpe Brunnenpumpe MSW-SPP44-037 (Fördermenge max.: 6.000 l/h, 370 W,... 159,00 EUR
12 Scheppach Gartenpumpe GP1300 Jet Hauswasserpume | 1300W - 5400l/h Fördermenge | 5bar Förderdruck | 8m Ansaughöhe - 50m Förderhöhe | inkl. Tragegriff | Brunnenpumpe Bewässerungspumpe Regenwasser Scheppach Gartenpumpe GP1300 Jet Hauswasserpume | 1300W - 5400l/h Fördermenge | 5bar Förderdruck |... 107,00 EUR
13 Gardena Comfort Gartenpumpe 5000/5: Bewässerungspumpe mit 5000 l/h Fördermenge und langer Lebensdauer, Leistung 1300 W, hochwertig, geräuscharm, automatische Sicherheitsabschaltung (1734-20) Gardena Comfort Gartenpumpe 5000/5: Bewässerungspumpe mit 5000 l/h Fördermenge und langer... 192,99 EUR
14 Agora-Tec® at- 3' Brunnenpumpe 550W mit 30 m Kabel Edelstahl-Tiefbrunnenpumpe mit max: 7,9 bar, 3200l/h Agora-Tec® at- 3" Brunnenpumpe 550W mit 30 m Kabel Edelstahl-Tiefbrunnenpumpe mit max: 7,9 bar,... 249,95 EUR
15 Einhell Gartenpumpe GC-GP 1250 N (1200 W, max. 5.000 Liter pro Stunde, leistungsstarke Jet-Pumpe, INOX-Edelstahl-Pumpengehäuse) Einhell Gartenpumpe GC-GP 1250 N (1200 W, max. 5.000 Liter pro Stunde, leistungsstarke Jet-Pumpe,... 94,99 EUR

Checkliste Brunnenpumpe

  • Einsatzmöglichkeiten: Klassische Förderpumpen sind preiswert jedoch oftmals laut und werden oberirdisch installiert. Tiefenpumpen befinden sich unten im Brunnen und fördern fast lautlos das Wasser
  • Leistungsspektrum: je höher die Leistung (in Watt) und je höher das Fördervolumen (in Liter pro Stunde) sind, desto schneller kannst Du deinen Pool mit Wasser füllen
  • Je tiefer dein Brunnen ist, desto höher sollte die Förderhöhe sein

Wir haben für Dich recherchiert! – die Top 3 Brunnenpumpen Varianten für den heimischen Gebrauch

Damit Du dir die Zeit der Recherche sparen kannst, war unser Team fleißig und hat sich bereits intensiv mit dem Thema Brunnenpumpe auseinandergesetzt. Für den Hausgebrauch kommen in der Regel 3 Varianten der Brunnenpumpe zum Einsatz:

  • Klassische Förderpumpen die oberirdisch installiert werden
  • Tiefbrunnenpumpen die unten im Brunnenrohr arbeiten
  • Hauswasserwerke, die verschiedene Nutzungsformen ermöglichen

Wann ist die klassische Förderpumpe die richtige Wahl für Dich?

Du möchtest hin und wieder den Garten bewässern? Dein Garten ist ausreichend groß und deine Nachbarn haben Abstand zu dir? Wenn Du eine wirklich preisgünstige Brunnenpumpe suchst, ist die klassische Förderpumpe die richtige Wahl.

  • Oberirdische Installation (entsprechende Geräuschentwicklung beachten)
  • Preisgünstig: ab 30 Euro

Diese wird oberirdisch oder in einer kleinen Box in der Erde installiert und fördert das Wasser aus deinem Brunnen. Du erhältst eine normale Förderpumpe für 30 bis 100 Euro.

Welche Vorteile bietet Dir eine Tiefbrunnenpumpe?

Die Tiefbrunnenpumpe wird an einem Kabel in den Brunnen eingelassen. Strom erhält sie von einer Steckdose, die oberirdisch außerhalb des Brunnens zu platzieren ist. Die Pumpe befindet sich komplett im Wasser und pumpt von unten das Wasser nach oben.

  • Preis: 100 bis 250 Euro
  • Arbeitet leise und sehr platzsparend

Der Vorteil besteht darin, dass sie oberirdisch keinen Platz benötigt und gleichzeitig sehr leise ist. Je nach Tiefe des Brunnens ist die Pumpe oben gar nicht zu hören. Streit mit deinen Nachbarn brauchst Du hier also nicht befürchten. Tiefbrunnenpumpen sind etwas teurer und kosten zwischen 100 bis 250 Euro.

Das Hauswasserwerk: Dein Allrounder für die unkomplizierte Wasserförderung

Das Hauswasserwerk verfügt über eine Pumpe und über einen Vorratsbehälter. In diesem Behälter kannst Du Wasser speichern, was nicht sofort benutzt wird. Wenn Du immer wieder kleinere Mengen Wasser benötigst, muss die Pumpe nicht dauerhaft arbeiten, sondern springt erst an, wenn der Vorratsbehälter aufgebraucht ist.

  • Oberirdische Installation (höherer Geräuschpegel)
  • Vorratsbehälter (z.B. 20 Liter) damit die Pumpe nicht bei jeder Wasserentnahme arbeiten muss
  • Vielseitige Nutzung: Gartenbewässerung, Pool, Toilettenspülung

Kleinere Hauswasserwerke (Kurz: HWK) können ca. 5 Liter speichern, größere schaffen sogar 25 Liter oder mehr. Idee: Manche Brunnenbesitzer schließen sogar eine Toilette im Gartenhaus an ihr Hauswasserwerk an, um diese mit Brunnenwasser zu versorgen. Ein Hauswasserwerk kostet zwischen 150 und 500 Euro – je nach Größe und Leistung.

Parameter und Leistung: Was Du beim Brunnenpumpenkauf berücksichtigen sollst!

Unabhängig davon, was für eine Brunnenpumpe Du kaufen möchtest, die wichtigsten Parameter sollten Dir bekannt sein. Die Leistung einer Brunnenpumpe wird in Watt ausgedrückt. Je höher die Leistung in Watt ist, desto mehr Wasser kann die Pumpe in einer definierten Zeit fördern. Kleinere Pumpen haben z.B. 300 Watt, stärkere Pumpen haben schnell 1.000 Watt und mehr an Leistung.

Das Volumen an Fördermenge pro Stunde (Liter pro Stunde) ist ebenfalls ein entscheidender Faktor. Wenn Du auf deinem Schlauch ordentlich Druck haben möchtest, oder deinen Pool bereits nach einem Tag, anstatt nach 3 Tagen befüllt haben möchtest, sollte die Fördermenge entsprechend hoch sein. Fördermengen von 4.000 oder 6.000 Liter je Stunde sind durchaus möglich – bei einigen Brunnenpumpen sogar noch mehr.

Je nachdem, wo Du wohnst, spielt auch die Förderhöhe eine Rolle. Wer einen sehr tiefen Brunnen hat, sollte sich besser für eine Pumpe mit einer Förderhöhe von 100m statt mit einer Förderhöhe von 50m entscheiden.

Wie Du deinen Pool im Garten komplett mit Brunnenwasser füllst und die Wasserkosten reduzierst!

Moderne Pools wie z.B. von Intex werden einmal im Jahr ausgestellt und zum Ende der Saison wieder abgebaut. Mit einer guten Brunnenpumpe kannst Du einen Pool in kurzer Zeit füllen. Das Volumen eines großen Pools liegt schnell bei etwa 5.000 bis 10.000 Litern. Mit Hilfe einer Brunnenpumpe bekommst Du diesen Pool binnen 1 bis 2 Tagen gefüllt. Abhängig ist dies vom Wasservorrat im Boden und von der Förderleistung der Pumpe.

Brunnenwasser darf problemlos in den Pool gefüllt werden. Im Anschluss musst Du unbedingt den pH-Wert prüfen und das Wasser z.B. mit Chlor behandeln. Dies ist notwendig, damit das Wasser im Pool auch klar bleibt und nicht bereits nach kurzer Zeit durch die Algenbildung grün wird.

Brunnenbohren in Österreich: Wann benötigst Du eine Genehmigung für deinen Brunnen?

Wenn du einen Brunnen für den Eigengebrauch baust, brauchst Du hierfür in der Regel keine Genehmigung. Sollte der Brunnen für eine wirtschaftliche Nutzung in Frage kommen, oder z.B. als Heizung für die Wärmepumpe genutzt werden, muss im Vorfeld eine Genehmigung zum Bohren eingeholt werden.

Diese Genehmigung erteilt die zuständige Bezirkshauptmannschaft Wasserbehörde. Definitiv solltest Du dich vor der Errichtung des Brunnens selbst informieren, welche aktuelle Gesetzeslage gilt und zu berücksichtigen ist.

Sollte der Brunnen in einem Schutzgebiet oder Schongebiet errichtet werden, ist eine Neuerrichtung in der Regel nicht gestattet. Wer hier einen Brunnen sanieren oder neu errichten möchte, braucht dazu eine Bewilligung. Das bedeutet, dass das komplette Bauprojekt definitiv von Dir genehmigt und angezeigt werden muss.

Letzte Aktualisierung am 27.05.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.