ECO-WORTHY 2.72kW·h Solarsystem, 680W 12V Solaranlage Komplettset für Wohnmobil: 4 Stücke 170W Solarmodul + 40A MPPT Laderegler + 2 Stücke 100Ah Lithiumbatterie + 2000W Wechselrichter

Bild: Eco Worthy Komplettset für Wohnmobil
Bild: Eco Worthy Komplettset für Wohnmobil

Die ECO-WORTHY 2.72kW·h Solarsystem ist ein leistungsstarkes und zuverlässiges Komplettset, das speziell für Wohnmobile entwickelt wurde, um Ihnen eine nachhaltige und autarke Energieversorgung zu ermöglichen. Mit diesem Komplettpaket sind Sie bestens ausgestattet, um Ihre Abenteuer in der Natur ohne Sorgen über den Stromverbrauch zu genießen.

ECO-WORTHY 2.72kW·h Solarsystem, 680W 12V Solaranlage Komplettset für Wohnmobil: 4 Stücke 170W Solarmodul + 40A MPPT Laderegler + 2 Stücke 100Ah Lithiumbatterie + 2000W Wechselrichter
  • [Output 2.72 kW·h pro Tag] Der tägliche Output von 2720 Wh hängt von der Verfügbarkeit des Sonnenlichts ab. Ideal für Outdoor, Wohnmobile, Privathaushalte, Boote, Wohnwagen, Golfwagen, Elektroautos, Yachten, Zelte oder Rucksäcke usw.
  • [Lithiumbatterie mit geringem Gewicht] Die 100Ah Lithiumbatterie wiegt nur 10,4 kg, was nur 1/3 des Gewichts einer Blei-Säure-Batterie entspricht. Sie ist leicht zu tragen und zu installieren. Es ist eine ideale Wahl für die Stromversorgung von Campingplätzen im Freien und für die einfache Installation in Innenräumen.
  • [2000W 12V Integrierter Wechselrichter]: Eine Kombination aus 2000W DC 12V AC 220V Sinuswechselrichter und 60A Laderegler. Geeignet für 24V Blei-Säure- (Seal, AGM, Gel, überflutet) und Lithiumbatterien. Auf netzunabhängige Systeme wie Wohnmobile, Häuser und Werkstätten anwenden.
  • [99% effiziente MPPT-Technologie] Maximale Powerpoint-Tracking-Technologie mit einer hohen Tracking-Effizienz von bis zu 99% und einer Spitzen-Conversion-Effizienz von 98%. Es verfügt über mehrere Schutzvorrichtungen, um Schaltungsprobleme zu vermeiden. Ausgestattet mit einem OLED-Bildschirm kann das Bluetooth-Modul die Ladeleistung der Handy-APP überwachen.
  • [Kundenservice]: Das Kit wird unter Berücksichtigung der Produktspezifikation in mehreren Paketen geliefert. Es gibt 1 Jahr Garantie und technische Unterstützung rund um die Uhr. Rufen Sie die ECO-WORTHY-Hotline an, wenn Sie Fragen oder Bedenken haben.

Das Set beinhaltet vier hochwertige 170W Solarmodule, die Sonnenlicht effizient in Strom umwandeln und somit für eine kontinuierliche Energiequelle sorgen. Dank der hohen Leistung der Solarmodule können Sie auch in abgelegenen Gegenden genügend Energie erzeugen, um Ihre Geräte und Haushaltsgeräte problemlos zu betreiben.

Der enthaltene 40A MPPT Laderegler gewährleistet eine optimale Ladung der 12V Lithiumbatterien. Der Laderegler ist mit der neuesten MPPT-Technologie ausgestattet, die die Effizienz der Solarladung maximiert und sicherstellt, dass Sie das volle Potenzial Ihrer Solarmodule nutzen können. Dies erhöht nicht nur die Lebensdauer Ihrer Batterien, sondern maximiert auch die Energieausbeute, um Ihre Stromversorgung zu optimieren.

Die beiden 100Ah Lithiumbatterien sind leistungsstark und langlebig, wodurch Sie über eine ausreichende Energiereserve verfügen, um Ihre elektronischen Geräte auch während der Nacht oder bei schlechtem Wetter zu betreiben. Lithiumbatterien bieten im Vergleich zu herkömmlichen Blei-Säure-Batterien eine höhere Energiedichte und eine längere Lebensdauer, was sie zu einer idealen Wahl für den mobilen Einsatz macht.

Das Komplettset enthält auch einen 2000W Wechselrichter, der den von den Solarmodulen erzeugten Gleichstrom in haushaltsüblichen Wechselstrom umwandelt. Dadurch können Sie Ihre elektronischen Geräte mit dem gleichen Komfort wie zu Hause betreiben. Der Wechselrichter verfügt über ausreichend Leistung, um auch energieintensive Geräte wie Laptops, Fernseher, Kühlschränke und andere Haushaltsgeräte zu versorgen.

Die Montage der Solarmodule und die Installation des Systems sind einfach und unkompliziert. Das Set wird mit allen erforderlichen Montagezubehör und einer detaillierten Anleitung geliefert, sodass Sie schnell einsatzbereit sind und Ihre mobile Solaranlage in Betrieb nehmen können.

Solarsystem für das Wohnmobil – Liste der Vorteile:

  1. Nachhaltige Energiequelle: Mit einem Solarsystem für das Wohnmobil nutzen Sie die Kraft der Sonne als nachhaltige Energiequelle. Solarmodule wandeln Sonnenlicht in Strom um, ohne schädliche Emissionen oder Abhängigkeit von fossilen Brennstoffen.
  2. Kostenersparnis: Durch die Verwendung von Solarenergie können Sie die Kosten für herkömmlichen Strom reduzieren. Sie sind unabhängig von Campingplätzen und Stromanschlüssen, was langfristig zu finanziellen Einsparungen führt.
  3. Umweltfreundlich: Solarstrom ist eine umweltfreundliche Energiequelle, die keine Treibhausgase oder Luftverschmutzung erzeugt. Die Nutzung von Solarenergie trägt dazu bei, Ihre CO2-Bilanz zu reduzieren und einen positiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.
  4. Unabhängigkeit: Mit einem Solarsystem sind Sie unabhängig von externen Stromquellen. Sie können abgelegene Orte erkunden und Ihr Wohnmobil ohne Sorgen über die Stromversorgung nutzen.
  5. Geräuscharm: Im Gegensatz zu Generatoren erzeugt ein Solarsystem keine störenden Geräusche oder Vibrationen. Sie können die Ruhe und Natur genießen, ohne lärmende Stromerzeuger.
  6. Wartungsarm: Solarmodule erfordern nur minimale Wartung. Regelmäßiges Reinigen und Überprüfen der Anschlüsse genügen normalerweise, um eine optimale Leistung zu gewährleisten.
  7. Flexibilität: Ein Solarsystem ist flexibel und kann an verschiedene Wohnmobilgrößen und -typen angepasst werden. Sie können die Anzahl der Solarmodule und Batterien je nach Energiebedarf skalieren.
  8. Langzeitbetrieb: Dank des integrierten Ladereglers und der Batterien kann das Solarsystem auch Energie speichern, um den Betrieb Ihrer Geräte bei schlechtem Wetter oder nachts zu gewährleisten.
  9. Bequeme Nutzung: Einmal installiert, ist das Solarsystem einfach zu bedienen. Sie müssen lediglich darauf achten, dass die Sonnenkollektoren genügend Sonnenlicht erhalten, um Strom zu erzeugen.
  10. Beitrag zum Umweltschutz: Indem Sie Solarenergie nutzen, leisten Sie einen persönlichen Beitrag zur Förderung erneuerbarer Energien und zum Schutz der Umwelt für kommende Generationen.

Ein Solarsystem für das Wohnmobil bietet eine Vielzahl von Vorteilen, von der Kosteneinsparung bis hin zur Umweltfreundlichkeit. Es ermöglicht es Ihnen, Ihren Urlaub in der Natur in vollen Zügen zu genießen, ohne auf den Komfort elektrischer Geräte verzichten zu müssen.

FAQ zum Thema

Was ist ein Solarsystem für das Wohnmobil?

Ein Solarsystem für das Wohnmobil ist eine Anlage, die Solarenergie nutzt, um elektrischen Strom zu erzeugen und somit die Stromversorgung des Wohnmobils sicherzustellen. Es besteht aus Solarmodulen, einem Laderegler, Batterien und einem Wechselrichter.

Wie funktioniert ein Solarsystem für das Wohnmobil?

Die Solarmodule fangen Sonnenlicht ein und wandeln es in Gleichstrom (DC) um. Der Laderegler reguliert den Stromfluss und lädt die Batterien auf. Die Batterien speichern die Energie, die später bei Bedarf genutzt wird. Der Wechselrichter wandelt den gespeicherten Gleichstrom in haushaltsüblichen Wechselstrom (AC) um, um elektrische Geräte im Wohnmobil zu betreiben.

Welche Vorteile hat die Verwendung eines Solarsystems für das Wohnmobil?

Ein Solarsystem bietet nachhaltige Energie, Kostenersparnis, Umweltfreundlichkeit, Unabhängigkeit von externen Stromquellen, geräuscharmen Betrieb, geringen Wartungsaufwand, Flexibilität, Langzeitbetrieb und einen persönlichen Beitrag zum Umweltschutz. Es ermöglicht es Ihnen, Ihre Abenteuer in der Natur ohne Sorgen über die Stromversorgung zu genießen.

Wie viel Strom kann ein Solarsystem für das Wohnmobil erzeugen?

Die Stromerzeugung hängt von der Leistung der Solarmodule und den Sonnenlichtbedingungen ab. Zum Beispiel kann ein 680W Solarsystem an einem sonnigen Tag in der Regel etwa 3000-3500 Wattstunden (Wh) Strom erzeugen.

Welche Faktoren beeinflussen die Leistung eines Solarsystems?

Die Leistung hängt von der Größe und Anzahl der Solarmodule, der Ausrichtung und Neigung der Module, der Sonneneinstrahlung, der Umgebungstemperatur und dem Zustand der Batterien ab.

Wie installiere ich ein Solarsystem in meinem Wohnmobil?

Die Installation erfordert grundlegende Kenntnisse in Elektrotechnik und kann je nach Systemkomplexität variieren. Es wird empfohlen, die Anleitung des Herstellers zu befolgen oder einen Fachmann um Hilfe zu bitten.

Wie viel Platz benötigen die Solarmodule auf dem Wohnmobil?

Die benötigte Fläche hängt von der Leistung der Solarmodule ab. Zum Beispiel benötigt ein 170W Solarmodul in der Regel etwa 1,5 Quadratmeter Platz.

Kann ein Solarsystem auch bei bewölktem Wetter Strom erzeugen?

Ja, Solarmodule können auch bei bewölktem Himmel Strom erzeugen, wenn auch in geringerem Maße als bei vollem Sonnenschein. Die Stromproduktion hängt von der Lichtintensität ab.

Was ist ein MPPT Laderegler?

Ein MPPT (Maximum Power Point Tracking) Laderegler ist ein fortschrittlicher Laderegler, der die optimale Leistung aus den Solarmodulen herausholt. Er passt den Ladestrom automatisch an, um die höchstmögliche Leistung zu erreichen.

Was ist der Unterschied zwischen Lithiumbatterien und Blei-Säure-Batterien?

Lithiumbatterien sind leichter, haben eine höhere Energiedichte, längere Lebensdauer, schnellere Ladezeiten und eine tiefere Entladungstiefe im Vergleich zu Blei-Säure-Batterien.

Kann ich mein Wohnmobil weiterhin an das Stromnetz anschließen, wenn ich ein Solarsystem installiere?

Ja, Sie können weiterhin Ihr Wohnmobil an das Stromnetz anschließen, falls zusätzliche Energie benötigt wird oder wenn Sie sich auf einem Campingplatz mit Stromanschluss befinden.

Benötige ich einen Wechselrichter für mein Solarsystem?

Ein Wechselrichter ist erforderlich, wenn Sie Ihre elektrischen Geräte mit Wechselstrom betreiben möchten. Wenn Sie nur Gleichstrom-Geräte verwenden, ist ein Wechselrichter nicht notwendig.

Kann ich mein Solarsystem erweitern?

Ja, die meisten Solarsysteme sind erweiterbar. Sie können zusätzliche Solarmodule und Batterien hinzufügen, um die Stromproduktion und -speicherung zu erhöhen.

Wie lange halten Solarmodule und Batterien?

Hochwertige Solarmodule haben eine Lebensdauer von 25 Jahren oder mehr. Lithiumbatterien können je nach Nutzung und Pflege 10 bis 15 Jahre oder länger halten.

Wie viel kostet ein Solarsystem für das Wohnmobil?

Die Kosten variieren je nach Leistung und Qualität der Komponenten. Ein Komplettset kann zwischen einigen hundert bis mehreren tausend Euro kosten, abhängig von den individuellen Anforderungen.

Glossar zum Thema

  • Solarmodul: Ein Solarmodul ist eine Einheit, die aus mehreren Solarzellen besteht und Sonnenlicht in elektrische Energie umwandelt. Beispiel: „Das Solarmodul auf dem Dach des Wohnmobils liefert genug Strom, um die Batterien aufzuladen.“
  • Laderegler: Ein Laderegler regelt den Stromfluss zwischen den Solarmodulen und den Batterien. Beispiel: „Der MPPT Laderegler sorgt für eine effiziente Ladung der Batterien und optimiert die Energieausbeute.“
  • Batterie: Eine Batterie speichert die von den Solarmodulen erzeugte Energie für den späteren Gebrauch. Beispiel: „Die Lithiumbatterien bieten eine höhere Kapazität und eine längere Lebensdauer als herkömmliche Blei-Säure-Batterien.“
  • Wechselrichter: Ein Wechselrichter wandelt den Gleichstrom der Batterien in haushaltsüblichen Wechselstrom um, um elektrische Geräte zu betreiben. Beispiel: „Dank des Wechselrichters können wir unsere Laptops und Smartphones im Wohnmobil aufladen.“
  • Sonnenlicht: Sonnenlicht ist die natürliche Energiequelle, die von den Solarmodulen eingefangen wird. Beispiel: „An einem sonnigen Tag erzeugen die Solarmodule mehr Strom aufgrund der intensiven Sonnenstrahlung.“
  • Leistung: Die Leistung eines Solarsystems wird in Watt (W) gemessen und gibt an, wie viel Strom es erzeugen kann. Beispiel: „Das 680W Solarsystem liefert ausreichend Leistung, um die Beleuchtung und Elektronik im Wohnmobil zu betreiben.“
  • Effizienz: Die Effizienz eines Solarsystems beschreibt, wie gut es Sonnenlicht in Strom umwandeln kann. Beispiel: „Dank der hohen Effizienz der Solarmodule erzeugt unser Wohnmobil auch bei teilweiser Sonneneinstrahlung genug Strom.“
  • Autarke Energieversorgung: Eine autarke Energieversorgung bedeutet, dass das Wohnmobil unabhängig von externen Stromquellen ist. Beispiel: „Mit dem Solarsystem haben wir eine autarke Energieversorgung und können auch in abgelegenen Gegenden campen.“
  • CO2-Bilanz: Die CO2-Bilanz gibt an, wie viel Kohlendioxid ein System oder eine Aktivität produziert. Beispiel: „Die Verwendung eines Solarsystems verbessert die CO2-Bilanz des Wohnmobils, da es keine schädlichen Emissionen erzeugt.“
  • Sonnenkollektoren: Sonnenkollektoren sind ein Synonym für Solarmodule, die Sonnenlicht einfangen. Beispiel: „Die hochwertigen Sonnenkollektoren maximieren die Energieausbeute unseres Solarsystems.“
  • Sonnenstunden: Die Sonnenstunden geben an, wie viele Stunden pro Tag die Sonne scheint und somit Solarenergie erzeugt wird. Beispiel: „In der Region mit vielen Sonnenstunden können wir unser Solarsystem optimal nutzen.“
  • Photovoltaik: Photovoltaik ist die Technologie, die in Solarmodulen verwendet wird, um Sonnenlicht in Strom umzuwandeln. Beispiel: „Die Photovoltaik-Technologie ermöglicht es uns, unser Wohnmobil umweltfreundlich mit Strom zu versorgen.“
  • Netzunabhängig: Netzunabhängig bedeutet, dass das Wohnmobil nicht an das Stromnetz angeschlossen werden muss. Beispiel: „Mit unserem Solarsystem sind wir netzunabhängig und können frei campen, ohne uns um Steckdosen sorgen zu müssen.“
  • Energieerzeugung: Die Energieerzeugung bezieht sich auf die Produktion von Strom durch die Solarmodule. Beispiel: „Die Energieerzeugung unseres Solarsystems ist ausreichend, um alle unsere elektrischen Geräte im Wohnmobil zu betreiben.“
  • Selbstversorgung: Die Selbstversorgung bedeutet, dass das Wohnmobil seinen eigenen Strom erzeugt und nicht auf externe Stromquellen angewiesen ist. Beispiel: „Dank der Selbstversorgung durch das Solarsystem können wir in der Natur autark leben.“
  • Montage: Die Montage bezieht sich auf die Installation der Solarmodule auf dem Wohnmobil. Beispiel: „Die Montage der Solarmodule ist einfach und kann auch von Wohnmobilbesitzern selbst durchgeführt werden.“
  • Wartung: Die Wartung eines Solarsystems umfasst die regelmäßige Reinigung der Solarmodule und die Überprüfung der elektrischen Anschlüsse. Beispiel: „Die Wartung des Solarsystems ist minimal und erfordert nur gelegentliches Reinigen.“
  • MPPT-Technologie: Die MPPT-Technologie (Maximum Power Point Tracking) ist eine fortschrittliche Technologie, die die Leistung der Solarmodule optimiert. Beispiel: „Der MPPT Laderegler nutzt die Vorteile der MPPT-Technologie, um die maximale Energie aus den Solarmodulen zu gewinnen.“
  • Entladungstiefe: Die Entladungstiefe beschreibt den Grad, bis zu dem die Batterien entladen werden können, ohne ihre Lebensdauer zu beeinträchtigen. Beispiel: „Lithiumbatterien haben eine größere Entladungstiefe als Blei-Säure-Batterien.“
  • Skalierbarkeit: Die Skalierbarkeit eines Solarsystems bedeutet, dass es erweitert oder verkleinert werden kann, je nach den individuellen Bedürfnissen. Beispiel: „Unser Solarsystem ist skalierbar und kann bei Bedarf um weitere Solarmodule ergänzt werden.“
  • Nennleistung: Die Nennleistung gibt die maximale Leistung an, die ein Solarmodul unter Standardtestbedingungen erzeugen kann. Beispiel: „Das Solarmodul hat eine Nennleistung von 170W, was bedeutet, dass es unter idealen Bedingungen 170 Watt Strom erzeugt.“
  • Netzanschluss: Der Netzanschluss ermöglicht es, das Wohnmobil an das Stromnetz anzuschließen, wenn zusätzliche Energie benötigt wird. Beispiel: „Wir schließen das Wohnmobil an den Netzanschluss an, wenn wir auf einem Campingplatz mit Stromversorgung stehen.“
  • Photovoltaikanlage: Eine Photovoltaikanlage ist eine Anlage, die Solarmodule zur Umwandlung von Sonnenlicht in Strom verwendet. Beispiel: „Unsere Photovoltaikanlage versorgt das Wohnmobil mit sauberer Energie.“
  • Entladestrom: Der Entladestrom beschreibt den Stromfluss aus den Batterien zu den elektrischen Geräten im Wohnmobil. Beispiel: „Der Entladestrom der Batterien reicht aus, um den Kühlschrank den ganzen Tag zu betreiben.“
  • PV-Anlage: „PV“ steht für Photovoltaik, daher ist eine PV-Anlage einfach eine Abkürzung für eine Photovoltaikanlage. Beispiel: „Die PV-Anlage sorgt für die Energieversorgung des Wohnmobils.“
  • Blei-Säure-Batterie: Eine Blei-Säure-Batterie ist ein traditioneller Batterietyp, der in älteren Solarsystemen verwendet wurde. Beispiel: „Blei-Säure-Batterien haben eine geringere Lebensdauer und Kapazität im Vergleich zu Lithiumbatterien.“
  • Sonnenenergie: Sonnenenergie ist die Energie, die von der Sonne ausgestrahlt wird und die Grundlage für die Solarenergieerzeugung bildet. Beispiel: „Die Sonnenenergie wird durch die Solarmodule in elektrische Energie umgewandelt.“
  • Entladezyklus: Der Entladezyklus beschreibt einen vollständigen Lade- und Entladevorgang einer Batterie. Beispiel: „Lithiumbatterien können einen höheren Entladezyklus verkraften als Blei-Säure-Batterien.“
  • Gleichstrom (DC): Gleichstrom ist der Stromtyp, der von den Solarmodulen und Batterien erzeugt wird. Beispiel: „Die Batterien liefern Gleichstrom, der vom Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt wird, um die elektrischen Geräte zu betreiben.“
  • Haushaltsüblicher Wechselstrom (AC): Haushaltsüblicher Wechselstrom ist der Stromtyp, der in normalen Steckdosen vorhanden ist und von den meisten elektrischen Geräten verwendet wird. Beispiel: „Der Wechselrichter wandelt den Gleichstrom in haushaltsüblichen Wechselstrom um, um unsere elektrischen Geräte mit Strom zu versorgen.“

Zusammenfassend bietet das ECO-WORTHY 2.72kW·h Solarsystem, 680W 12V Solaranlage Komplettset für Wohnmobil eine umfassende und leistungsfähige Lösung für Ihre mobile Stromversorgung. Es ist ideal für Wohnmobilbesitzer, Camper, Outdoor-Enthusiasten und alle, die ihre Zeit in der Natur genießen möchten, ohne auf den Komfort und die Bequemlichkeit elektrischer Geräte verzichten zu müssen. Investieren Sie in erneuerbare Energien und machen Sie sich unabhängig von herkömmlichen Stromquellen mit diesem hochwertigen Solarsystem.

Letzte Aktualisierung am 14.06.2024 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen.

Von David Reisner

Der Autor David Reisner beschäftigt sich mit den Themen Wohnen, Bauen,Garten, Einrichtung, Wohnideen und aktuellen Inspirationen rund um den Hausbau und aktuelle Tipps und Trends. In den Ratgebern auf Hausbau Magazin werden vom Betreiber David Reisner aktuelle Tipps umfassend und informativ dargestellt.

Privat ist Herr Reisner auf Veranstaltungen, Tanz-Festivals und Fach-Veranstaltungen im Bereich Online-Marketing anzutreffen.